Allgemeines zum Discgolf in Schweden

Ursprünglich hatte ich gedacht, dass Finnland die besten Parcours in Europa hat. In Heinola steht ja auch der bestbewertete. Jetzt, wo Åle in Schweden wieder offen ist könnte sich das ändern. Ich war jetzt fast drei Wochen in Schwenden auf 9 verschiedenen Parcours gespielt. Bis auf einen waren alle besser, als jeder Parcours welchen ich in Deutschland gespielt habe. Da gibt es zum einen Åle zwei sehr unterschiedliche Parcours welche zusammen das beste Gesamtpaket bieten. Dann aber in Motala und Nol die beiden schönsten Parcours welche ich kenne. Da passte einfach alles. Dies werden Discgolfer mit starkem Arm vermutlich anders sehen, aber mir  haben beide soviel Spaß gemacht dass ich sie jeweils zweimal gespielt habe. Der Parcours bei Stockholm hat mir hingegen überhaupt nicht gefallen. Aber so hat eben jeder seine Vorlieben. Ich war ja auch nur Südschweden unterwegs und weiß nicht wie es weiter nördlich aussieht. Für mich ist Schweden jedenfalls ein Discgolfparadies. Schwierig ist nur Scheiben zu kaufen. Außer Ugglans Shops in Göteburg und Stockholm gibt es hauptsächlich online Shops. Ugglans Shop sind jedenfalls super.  Auch wenn ich hier nicht eine disc verloren habe gehe ich dort gerne Stöbern.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
Nach oben scrollen